Moin        Services        Kontakt

a

Sag Hallo!|Senden Sie mir eine Nachricht!|Lassen Sie uns Sprechen!

    Rechtliches

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Geltungsbereich und Vertragsbedingungen

    1. Diese AGB regeln die Geschäftsbeziehung zwischen Alexander Seitz (im Folgenden “Admin-Alex”), Altenhagener Weg 2c, 22147 Hamburg, Deutschland, als Einzelunternehmer, und seinen Kunden.
    2. Admin-Alex bietet verschiedene IT-Dienstleistungen eines Systemhauses an. Zusätzlich gelten die Besonderen Vertragsbedingungen (BVB), abrufbar unter https://www.admin-alex.de/agb/. Bei Widersprüchen haben die BVB Vorrang.
    3. Der Vertragsinhalt richtet sich nach den vereinbarten Angeboten zwischen Admin-Alex und dem Kunden. Bei Unstimmigkeiten zwischen Angebot und AGB/BVB haben die Angebote Vorrang.
    4. Die Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen des Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn Admin-Alex dies ausdrücklich schriftlich bestätigt. Die Beginn der Leistungserbringung durch Admin-Alex stellt keine Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen des Kunden dar.
    5. Admin-Alex behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Kunden werden über Änderungen informiert und haben das Recht, innerhalb einer bestimmten Frist zu widersprechen.
    6. Wesentliche Änderungen dieser AGB bedürfen einer ausdrücklichen vertraglichen Vereinbarung.
    7. Angebote von Admin-Alex sind unverbindlich. Die Bestellung/Beauftragung durch den Kunden stellt ein bindendes Angebot dar.
    8. Admin-Alex setzt zur Leistungserbringung sorgfältig ausgewählte Mitarbeiter oder Dritte ein und kann diese nach Bedarf ersetzen.
    9. Die vereinbarte Vergütung deckt nur den im Angebot festgelegten Leistungsumfang ab. Zusatzleistungen werden gesondert berechnet.

     

    Mitwirkungspflichten des Kunden

    1. Der Kunde erkennt seine Mitwirkungspflichten an, die für die Leistungserbringung durch Admin-Alex erforderlich sind.
    2. Der Kunde benennt mindestens einen Ansprechpartner für Admin-Alex schriftlich und gewährleistet eine gute Zusammenarbeit.
    3. Der Kunde informiert Admin-Alex umgehend über Änderungen seiner Kontaktdaten.
    4. Bei unzureichender Mitwirkung des Kunden behält sich Admin-Alex vor, zusätzliche Kosten in Rechnung zu stellen.

     

    Preise und Zahlungsbedingungen

    1. Alle vereinbarten Preise sind Nettopreise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer und werden im Angebot festgelegt.
    2. Die Abrechnung erfolgt auf Basis von Personentagen. Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen zahlbar.
    3. Preise für wiederkehrende Leistungen können von Admin-Alex maximal einmal jährlich angepasst werden.
    4. Im Falle einer Preiserhöhung hat der Kunde das Recht, innerhalb einer bestimmten Frist zu kündigen.
    5. Admin-Alex kann Vorauszahlungen verlangen und bei Zahlungsverzug Verzugszinsen berechnen.
    6. Die Erbringung der Leistungen durch Admin-Alex setzt die rechtzeitige Zahlung des Kunden voraus.
    7. Reisekosten und Auslagen werden nach Aufwand berechnet, es sei denn, im Angebot ist eine Pauschale festgelegt.

     

    Haftung

    1. Admin-Alex haftet für grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden sowie für Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit.
    2. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Admin-Alex auch bei einfacher Fahrlässigkeit, jedoch begrenzt auf vorhersehbare Schäden.
    3. Die Haftung von Admin-Alex für indirekte Schäden ist ausgeschlossen.
    4. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist pro Haftungsfall auf einen Betrag von 800 € begrenzt.
    5. Die Haftungsbeschränkungen gelten auch für gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von Admin-Alex.
    6. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
    7. Bei Datenverlust beschränkt sich die Haftung von Admin-Alex auf den Wiederherstellungsaufwand.

     

    Geheimhaltung und Datenschutz

    1. Die Parteien behandeln vertrauliche Informationen angemessen und schützen sie vor unbefugtem Zugriff.
    2. Als vertraulich gelten alle Informationen, die schriftlich als vertraulich gekennzeichnet sind oder deren vertraulicher Charakter offensichtlich ist.
    3. Ausnahmen von der Geheimhaltung gelten für öffentlich zugängliche Informationen und andere spezifische Fälle.
    4. Admin-Alex erfüllt die vom Kunden vereinbarten Anforderungen bezüglich Datenschutz und verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag des Kunden.
    5. Die Geheimhaltungspflichten bleiben über das Vertragsende hinaus bestehen.

     

    Laufzeit und Kündigung

    1. Die Leistungen werden im Rahmen von Dauerschuldverhältnissen unbefristet erbracht, zunächst für die im Angebot festgelegte Mindestvertragslaufzeit.
    2. Der Kunde hat während der Mindestvertragslaufzeit kein Recht auf ordentliche Kündigung.
    3. Beide Parteien behalten sich das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund vor.
    4. Kündigungen müssen schriftlich erfolgen.

     

    Allgemeine Bestimmungen

    1. Unternehmen dürfen ihre Firmen und Marken als Referenz verwenden, nach gesonderter Vereinbarung auch als Referenzkunde für Admin-Alex auftreten.
    2. Die Übertragung von Rechten oder Pflichten an Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung von Admin-Alex.
    3. Der Kunde kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen gegenrechnen.
    4. Änderungen bedürfen der Schriftform, es sei denn, die Textform ist zulässig.
    5. Die Schriftform kann durch Textform ersetzt werden, es sei denn, im Einzelfall ist etwas anderes geregelt.
    6. Kundenansprüche gegen Admin-Alex verjähren nach 24 Monaten.
    7. Das Rechtsverhältnis unterliegt deutschem Recht.
    8. Der Gerichtsstand ist der Hauptsitz von Admin-Alex, sofern gesetzlich zulässig.